Prof. Dr. phil. Kai Hammermeister

 

Psychoanalytiker und Heilpraktiker für Psychotherapie
Praxis für Psychoanalyse und Psychotherapie

Berlin, Neukölln

Zeit für Veränderungen

 

Die Zukunft soll besser werden als die Gegenwart. Weniger leidvoll und offener für eigene Entscheidungen. Dafür räumen wir in der Therapie Blockaden beiseite. Ich freue mich, wenn Sie in Ihrer Welt wieder mehr Lebenslust finden wollen. Vereinbaren Sie einen Termin, damit ich Ihnen dabei helfen kann.

 

Ihr

Prof. Dr. phil. Kai Hammermeister

Psychoanalytiker und Heilpraktiker für Psychotherapie

Sigmund Freud

Sigmund Freud

Kur

 

Ich praktiziere Psychoanalyse in der Tradition Sigmund Freuds und Jacques Lacans sowie tiefenpsychologisch orientierte Kurztherapie.

 

In der psychoanalytischen Behandlung suchen wir gemeinsam nach den Ursachen für psychogene Krankheitssymptome, Unzufriedenheit, Beziehungsprobleme, Stressreaktionen oder unerwünschte Aspekte der Persönlichkeit. Indem nach und nach diese Ursachen zur Sprache kommen, verändert sich auch unser Verhältnis zu unseren Erinnerungen und den Erfahrungen, an denen wir leiden. Es ist meine Rolle als Analytiker, Ihnen so sorgfältig zuzuhören, dass Sie im Sprechen unbekannte Perspektiven auf Ihr Unbewusstes und Ihre Persönlichkeitsstruktur entdecken können, die die Möglichkeit zu Ihrer Veränderung enthalten. Damit öffnet sich die Zukunft, die nun nicht mehr die Wiederholung der Vergangenheit sein muss.

 

Aber nicht alle Problemkomplexe verlangen nach einer längeren analytischen Aufdeckungsarbeit. Insbesondere in Krisensituationen ist oftmals eine schneller wirksame Intervention gefragt. Daher biete ich Ihnen auch die Möglichkeit zu einer Kurztherapie an, bei der wir im Voraus die Anzahl der Sitzungen festlegen (zwischen 10 und 30), um innerhalb eines engen Zeitrahmens an einem einzelnen Problem zu arbeiten. Auch diese Methode ist tiefenpsychologisch orientiert, aber sie kann aufgrund ihrer Begrenzung keine umfassende Erkundung und Neuorientierung leisten. Manchmal ist sie jedoch ein erster Schritt zu einer »großen Kur«.

 

Therapien sind in deutscher oder englischer Sprache möglich.

Jacques Lacan

Jacques Lacan

Coupieren

 

Die Psychoanalyse nach Jacques Lacan praktiziert die variable Sitzungsdauer. Insbesondere die ersten Treffen in einer Analyse werden oft länger dauern als die normalerweise veranschlagten 50 Minuten. Für den weiteren Verlauf einer analytischen Kur wird keine bestimmte Länge der Treffen festgesetzt, sondern der Analytiker beendet die Sitzung, wenn etwas so Prägnantes zur Sprache kommt, dass es besonders betont werden muss. Dem Analysant oder der Analysantin bleibt dann Zeit bis zur nächsten Sitzung, um diesen neuen entdeckten Aspekt zu überdenken.

 

Die Kosten pro Sitzung variieren nicht, egal ob die gewöhnliche Sitzungsdauer über- oder unterschritten wird.

 

Im fortgeschrittenen Stadium einer Analyse arbeiten wir oft ohne Blickkontakt, damit der Analysant oder die Analysantin sprechen kann, ohne an soziale Konventionen denken zu müssen. Hierfür sitzt der Analytiker hinter der Couch außerhalb des Gesichtsfeldes. Diese Anordnung eignet sich auch hervorragend dafür, analytische Sitzungen per Telefon abzuhalten. So kann bei Abwesenheit aus der Stadt die Analyse fortgesetzt werden. (Skype ist offensichtlich keine Alternative hierzu.)

Kai Hammermeister

Kai Hammermeister

Über mich

 

Curriculum von Prof. Dr. phil. Kai Hammermeister, Psychoanalytiker und Heilpraktiker für Psychotherapie:

 

Akademisch …

 

  • Studium der Germanistik, Philosophie und Rhetorik in Tübingen und an der University of Virginia
  • Promotion an der University of Virginia bei dem Philosophen Richard Rorty
  • Dozent an der University of Virginia
  • Juniorprofessor, Professor und Lehrstuhlinhaber an der Ohio State University

 

Psychoanalytisch …

 

  • Jung-Haus Columbus, Ohio
  • Lacan Study Group, Ohio State University
  • Après-Coup Psychoanalytic Association, New York City
  • Zahlreiche Lehrveranstaltungen, Vorträge und Veröffentlichungen zur Psychoanalyse, darunter das Buch über Jacques Lacan, das im C.H. Beck Verlag 2008 erschienen ist.

Termin

 

Sitzungen nach Terminvereinbarung. Wenn kein dauerhafter Wohnsitz in Berlin besteht, kann eine Psychoanalyse auch »in Tranchen« durchgeführt werden. Dabei werden alle paar Monate an einigen wenigen Tagen ein oder zwei Sitzungen täglich durchgeführt. Diese Herangehensweise eignet sich jedoch nicht für jede Symptomatik. Da der Eingang zur Praxis leider nicht barrierefrei ist, können alternativ gerne auch Hausbesuche vereinbart werden.

Kontakt

 

Prof. Dr. phil. Kai Hammermeister

Psychoanalytiker und Heilpraktiker für Psychotherapie
Praxis für Psychoanalyse und Psychotherapie

Mittelweg 50 (Neukölln)

12053 Berlin

E-Mail: praxis@kai-hammermeister.de

Telefon: 0160.9977 5540

 

  Download vCard

 

Sigmund Freud

Jacques Lacan

Kai Hammermeister